Museum Burghalde

--

Wegen Umbau ist die Dauerausstellung
vom 8. Januar 2017 bis September 2018 geschlossen. 

Führungen für Schulen sind möglich. 

--

Das Museum Burghalde nimmt sein Publikum mit auf eine Zeitreise vom Mammut bis zur Herobüchse. Ausserdem enthält es das einzige Ikonenmuseum der Schweiz. Derzeit ist das Haupthaus wegen Umbaus geschlossen. Während des Umbaus steht Besucherinnen und Besuchern unter dem Motto „Do it yourself – Werken wie in der Steinzeit“ in der Seifi Lenzburg eine steinzeitliche Erlebniswerkstatt offen.

Museum Burghalde

Sonderausstellungen

Auf den Spuren der Hugenotten

Auf den Spuren der Hugenotten

Stationenweg

29.09.2013 - 28.09.2019

Als der Sonnenkönig Louis XIV. im Jahr 1685 den «ketzerischen» Protestantismus in Frankreich verbot und die reformierten Gläubigen systematisch verfolgen liess, flohen Hunderttausende der sogenannten Hugenotten ins p...

weiterlesen >


Do it yourself

Do it yourself

Werken wie in der Steinzeit

20.05.2017 - 15.07.2018

Unter dem Motto «Do it yourself – Werken wie in der Steinzeit» können Besucherinnen und Besucher jeden Alters jungsteinzeitliches Handwerk ausprobieren – vom Schleifen eines Knochenmeissels bis zum Baumfällen mit ein...

weiterlesen >


Öffnungszeiten

Wegen Umbau ist die Dauerausstellung
vom 8. Januar 2017 bis September 2018 geschlossen.
Führungen für Schulen sind möglich.

DI-SA 14:00-17:00 Uhr
SO 11:00-17:00 Uhr

Führungen nach Vereinbarung

Adresse

Schlossgasse 23
5600  Lenzburg
Tel: +41 62 891 66 70
Fax: +41 62 891 66 52
BusMuseumsshopParkmöglichkeitZug
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo