Writing the History of the Future

Die Sammlung des ZKM

23.02.2019 - 28.03.2021

In einer außergewöhnlichen Zusammenstellung präsentiert das ZKM die Hauptwerke seiner weltweit einzigartigen Sammlung.

In einer außergewöhnlichen Zusammenstellung präsentiert das ZKM die Hauptwerke seiner weltweit einzigartigen Sammlung. Die Ausstellung folgt den Wegen der Avantgarden und Neo-Avantgarden des 20. Jahrhunderts bis in die Gegenwart: von den Künsten der Bewegung – von den bewegten Maschinen (Kinetik, Kybernetik) über bewegte Bilder (Kinematografie, Op-Art, Video, Holografie, Computerinstallationen) – zum bewegten Betrachter (Partizipation, Interaktion, Happening). Von der Materialmalerei und variablen Objektbildern, von den mechanischen und magnetischen Künsten bis zur Lichtkunst und Soundart und zur Eroberung der elektronischen Medien durch die Künste reicht der Horizont der Exponate. Die Ausstellung überrascht durch eine alternative Erzählung der Geschichte der Kunst und Medien nach 1945.

© Paul Talman; Foto © ZKM | Karlsruhe, Foto: Franz Wamhof

Öffnungszeiten

Ausstellungen in Lichthof 1+2 & 8+9
Montag–Dienstag geschlossen
Mittwoch–Freitag 10.00–18.00 Uhr
Samstag 14.00–18.00 Uhr
Sonntag 11.00–18.00 Uhr

Adresse

Lorenzstraße 19
76135  Karlsruhe
Tel: +49 721 81 000
Fax: +49 721 810 011 39
BusCafeteriaMuseumsshopParkmöglichkeitRestaurantRollstuhlgängigZug
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo