Verkehrsmuseum Karlsruhe

Vom Laufrad zum Auto - ein Streifzug durch 200 Jahre Mobilität auf Straße und Schiene

Zwei Karlsruher Söhne haben die Entwicklung moderner Verkehrsmittel ganz entscheidend geprägt: Carl Freiherr Drais von Sauerbronn erfand im Jahr 1817 eine Laufmaschine, Draisine genannt, den Vorläufer des Fahrrades. Carl Benz entwickelte 1886 seinen Patent-Motorwagen, das erste Automobil der Welt!

Ein altes Fabrikgebäude im Hinterhof beherbergt seit 1969 unser Museum. Hier können Sie anhand oft einzigartiger Exponate wesentliche Etappen der Entwicklung des Fahrrades, des Motorrades und des Autos nachvollziehen. Es erwartet Sie weiterhin eine der größten Modelleisenbahnanlagen Deutschlands in Spur H0 und eine Faller-Car Anlage im Aufbau, die jeden Sonntag in Betrieb sind - nicht nur für unsere kleinen Besucher!

NAG
Kinder in der Ausstellung
Goggo Coupe

Öffnungszeiten

SO 10:00-13:00 Uhr

Gruppenbesuche mit Führung nach Vereinbarung

Adresse

Werderstraße 63
76137  Karlsruhe
Bus
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo