Menschen

Fotokunst aus der Sammlung Braus

15.03.2018 - 24.06.2018

15. März bis 24. Juni 2018
Mit 200 ausgewählten Werken aus der Sammlung Braus präsentiert das KMH einen Querschnitt durch nationales und internationales fotografisches Schaffen. Die Sammlung ist eine Hommage an die Gattung der künstlerischen Fotografie und zugleich auch an die fotografierenden Menschen, von denen einige im Laufe der Zeit zu Freunden des Sammlers geworden sind. Ob Reportage, Porträt, Inszenierung oder kunstvoll ins fotografische Licht gesetzte Erotik – herausragende Vertreter der Fotografie wie Will McBride, Jeff Mermelstein, Karin Szekessy, Flor Garduno, Robert Häusser, Fritz Henle, Thomas Höpker oder Oliver Rath zeigen in s/w und Farbe ihr künstlerisches Universum.
„Mein Sammeln von Fotografien entstand von Anbeginn meiner Tätigkeit als Verleger und Büchermacher (1982). Mich hat bei der Fotografie von Anfang an und primär interessiert, was Bilder emotional bei mir auslösen, gleichgültig, ob sie von bekannten oder unbekannten Autoren stammen. Warum sammle ich? Weil ich gerne mit den Mitteln der Fotografie und ihrer Aussagen erfahren will, was die "Welt im Innersten zusammenhält". (G. Braus)

Martin Grothmaak, La Traviata für Pudenz, 2012, (c) Martin GrothmaakAnselm Spring, 99 Cents, 1982, (c) Anselm SpringRolf Verres, Straßengeiger in Quito, 1982, (c) Rolf Verres

Öffnungszeiten

DI–SO 10:00–18:00 Uhr

Geschlossen 1/01, Fastnachtsdienstag, 1/05, 24-25/12, 31/12

Adresse

Hauptstraße 97
69117  Heidelberg
Tel: +49 6221 58 34 020
Fax: +49 6221 58 34 900
BusCafeteriaMuseumsshopRollstuhlgängigZug
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo