Japanische Holzschnitte aus der Sammlung Ernst Grosse

01.07.2018 - 30.09.2018

Vor rund hundert Jahren gelangten japanische Drucke höchster Qualität in die Ethnologische Sammlung des Museums Natur und Mensch. Eine Ausstellung im Haus der Graphischen Sammlung, kuratiert durch den Ostasien-Spezialisten Hans Bjarne Thomsen aus Zürich, ermöglicht Besucherinnen und Besuchern nun erstmals einen Blick auf diesen Schatz. Unter den rund 60 gezeigten Arbeiten sind Drucke von Hokusai und Hiroshige, aber auch rare Stücke aus der Serie der schönen Frauen aus dem 18. Jahrhundert. Die Werke kamen über den Ethnologen Ernst Grosse in die Freiburger Sammlungen, der an der Universität lehrte und zeitweise als Kurator der Städtischen Sammlungen wirkte. Grosse verband eine enge Freundschaft mit Julius Bissier, dessen Werk parallel zu dieser Ausstellung in der Ausstellungshalle des Augustinermuseums zu sehen ist.


Öffnungszeiten

Verlängerte Öffnungszeiten:
DI-SO 10:00-17:00 Uhr
MO geschlossen, außer feiertags

Adresse

Augustinerplatz 1-3
79098  Freiburg i. Br.
Tel: +49 761 20 12 521
Fax: +49 761 20 12 597
BusCafeteriaMuseumsshopRestaurantRollstuhlgängigZug
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo