Bernisches Historisches Museum / Einstein Museum

In Bern verwurzelt - mit der Welt verbunden

Das Bernische Historische Museum ist eines der bedeutendsten kulturhistorischen Museen der Schweiz. Seine Sammlungen zur Geschichte, Archäologie sowie Ethnografie umfassen rund 500'000 Objekte von der Steinzeit bis zur Gegenwart und aus Kulturen aller Erdteile. Die Hydria von Grächwil, die Burgundertapisserien, das Königsfelder Diptychon, aber auch eine Reihe ethnografischer Objekte sowie Münzen und Medaillen geniessen Weltrang. In seinen Dauerausstellungen zeigt das Bernische Historische Museum neben diesen Highlights auch den spektakulären Berner Skulpturenfund, zwei Berner Schultheissenthrone und vieles andere mehr. Das integrierte Einstein Museum stellt Leben und Werk des Physikers auf packende Weise in den Kontext der Weltgeschichte. In der grosszügigen Ausstellungshalle werden regelmässig Wechselausstellungen präsentiert.

Das altehrwürdige Hauptgebäude und der moderne Anbau stehen in einem ebenso spannungsreichen wie harmonischen Verhältnis zueinander.  © Bernisches Historisches Museum, Bern. Foto Alexander Gempeler, Bern
Blick in den Raum «Bern 1902–1909 » des Einstein Museums © Bernisches Historisches Museum, Bern. Foto Christine Moor
Blick in die Ausstellung «Erobertes Gut – Höfische Kunst in Bern (1250–1520)» © Bernisches Historisches Museum, Bern. Foto Christine Moor

Sonderausstellungen

1968 Schweiz

1968 Schweiz

16.11.2017 - 17.06.2018

Das Bernische Historische Museum zeigt eine Ausstellung über die 68er-Jahre in der Schweiz. Also über eine Zeit der gesellschaftlichen Orientierungskrise, Mitte 1960 bis Mitte 1970. Die junge Generation lehnte sich d...

weiterlesen >


Weihnachtskrippen und Winterzauber

Weihnachtskrippen und Winterzauber

04.12.2017 - 06.01.2018

Pünktlich zur Adventszeit wird es auch im Bernischen Historischen Museum besinnlich: Eine Ausstellung über Weihnachtskrippen sorgt für Weihnachtsstimmung im Museumsschloss. Figuren und Krippen aus aller Welt, untersc...

weiterlesen >


Flucht

Flucht

25.01.2018 - 16.09.2018

In der Ausstellung finden die Besucher Geschichten von Menschen, die wegen Gewalt, Krieg und Verfolgung zur Flucht gezwungen wurden. Sie lernen deren Schicksalsschläge kennen und können sich einlassen auf die Situati...

weiterlesen >


Öffnungszeiten

Di–So 10–17 Uhr
Mo geschlossen

Das Museum ist an allen nationalen Feiertagen von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Adresse

Helvetiaplatz 5
3005  Bern
Tel: +41 31 350 77 11
Fax: +41 31 350 77 99
RollstuhlgängigBusRestaurantMuseumsshopZug
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo