Matterhorn Stories

Eine Ausstellung über den grössten Bücher-Berg

10.07.2018 - 28.10.2018

Unterhaltsames literarisches Panoptikum
Das Matterhorn lässt niemanden kalt. Schon gar nicht Schriftstellerinnen und Schriftsteller. Seit dem Bergdrama von 1865, bei dem vier der sieben Erstbesteiger den Tod fanden, ist der «Berg der Berge» weltberühmt – und literarisch höchst beliebt. Zum Matterhorn erschienen Bergsteigerromane, Liebesgeschichten, Krimis, Comics und Theaterstücke, übersetzt in viele Sprachen, und laufend kommen neue Geschichten dazu. Im «Shelter» auf dem Gornergrat zeigt das Alpine Museum der Schweiz eine Auswahl davon. Jedes der über 30 ausgestellten Bücher wird von einem kurzen genrespezifischen Zitat (Originalsprache und Englisch) begleitet. Es eröffnet
sich ein unterhaltsames Panoptikum, angelegt auf den Kurzbesuch eines internationalen touristischen Publikums.

Das Matterhorn ist Hauptspielort in vielen Genres. Comics, Abenteuerromane und Liebesgeschichten rund um den Kult-Berg.

Öffnungszeiten

Museum:
Di – So 10.00 – 17.00 Uhr


Restaurant «las alps»:
Mo 9.30 – 15.00 Uhr
Di – Fr 9.30 – 17.00 Uhr
Sa – So 10.00 – 17.00 Uhr

Adresse

Helvetiaplatz 4
3005  Bern
Tel: +41 31 350 04 40
BusCafeteriaMuseumsshopParkmöglichkeitRestaurantRollstuhlgängigZug
Veranstaltung
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo