Biwak#23: Die weisse Gefahr

Umgang mit Lawinen in der Schweiz

24.11.2017 - 21.04.2019

Im Herbst 2018 soll der Entscheid fallen, ob die Unesco den Schutz vor Lawinen auf die Liste des «immateriellen Kulturerbes der Menschheit» setzt. Das Alpine Museum der Schweiz nimmt den entsprechenden Antrag des Bundesamts für Kultur (BAK) zum Anlass, mit der Ausstellung «Die weisse Gefahr» Einblick zu geben in Geschichte und Gegenwart des Lawinenschutzes und seiner Akteure in unserem Land.

Lawinenverbauungen von Zermatt/Schweifinen, 1956/57, Fotograf: A. Perren-Barberini, Alpines Museum der Schweiz.

Öffnungszeiten

Museum:
Di – So 10.00 – 17.00 Uhr


Restaurant «las alps»:
Mo 9.30 – 15.00 Uhr
Di – Fr 9.30 – 17.00 Uhr
Sa – So 10.00 – 17.00 Uhr

Adresse

Helvetiaplatz 4
3005  Bern
Tel: +41 31 350 04 40
BusCafeteriaMuseumsshopParkmöglichkeitRestaurantRollstuhlgängigZug
Veranstaltung
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo