Sonne, Mond und Sterne

18.08.2017 - 20.01.2019

Für uns Menschen sind Sonne, Monde und Sterne Teil unserer Welt. Alle Kulturen verleihen diesen Himmelskörpern gewisse Bedeutungen und Funktionen, etwa für Sonnen- und Mondkalender. Die Vorstellungen variieren jedoch, ebenso wie die Geschlechter: Hier wird der Sonnengott verehrt, dort die Mondgöttin. Unsere Sammlungsstücke verdeutlichen, wie wir Menschen diese Gestirne verstehen, darstellen und sogar zu beeinflussen suchen.

Aztekischer Sonnengott Tonatiuh (14.-15. Jh.), Zentralmexiko © MKB, Omar LemkeAffengott Hanuman frisst die Sonne, Bali @ MKB, Omar LemkeDie Weltraumfahrt in Modellbaukästen © MKB, Omar Lemke

Öffnungszeiten

Museum
Di-So 10:00-17:00 Uhr
1. Mi im Monat: bis 20.00 Uhr

Ausstellung «Basler Fasnacht»
Do - Sa 13.00 bis 17.00 Uhr
So 11.00 bis 17.00 Uhr

Das Museum ist an allen Feiertagen geöffnet.

Adresse

Münsterplatz 20
4051  Basel
Tel: +41 61 266 56 00
Fax: +41 61 266 56 05
BusCafeteriaMuseumsshopRestaurantRollstuhlgängig
Veranstaltung
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo