Museum Tinguely

Das Museum Tinguely, direkt am Rhein gelegen, wurde vom Tessiner Architekten Mario Botta errrichtet. Es beherbergt die grösste Werksammlung von Jean Tinguely (1925–1991), einem der innovativsten und wichtigsten Schweizer Künstler des 20. Jahrhunderts.

Die permanente Ausstellung zeigt einen vier Jahrzehnte umfassenden Überblick seines Schaffens. Regelmässig finden Sonderausstellungen statt, die ausgehend von Tinguelys Ideen ein weites Spektrum von Künstlern und Themen vorstellen: Dabei werden Vorbilder wie Marcel Duchamp und Kurt Schwitters, Zeitgenossen wie Arman, Niki de Saint Phalle und Yves Klein genauso wie aktuelle Tendenzen präsentiert.

Museum Tinguely (Südansicht) © Foto: 2015, Museum Tinguely Basel, Serge Hasenböhler
Museum Tinguely mit Schwimmwasserplastik von Jean Tinguely im Solitude Park (Westansicht) © Foto: 2015, Museum Tinguely Basel, Serge Hasenböhler
Jean Tinguely, L'Avant-Garde, Museum Tinguely, Basel. Donation Niki de Saint Phalle, Copyright: 2007 ProLitteris, Zürich. Foto: Christian Baur, Basel

Sonderausstellungen

Wim Delvoye, «Cement Truck», 2016 © 2017 ProLitteris, Zürich / Wim Delvoye

Wim Delvoye

14.06.2017 - 01.01.2018

Das Museum Tinguely widmet im Sommer 2017 dem belgischen Künstler Wim Delvoye eine grosse Einzelausstellung. Neben seinen bekanntesten Werken, die „Cloaca“, Maschinen, die den menschlichen Verdauungsvorgang simuliere...

weiterlesen >


Jean Tinguely, Study for an End oft he World No. 2 in der Wüste von Nevada, 1962, Filmstill aus “David Brinkley’s Journal”, NBC, 1962

Performance Process

20.09.2017 - 28.01.2018

Performance Process präsentiert einen Überblick über die Vielfalt und den Reichtum der Schweizer Performancekunst von 1960 (Tinguelys HTNY) bis heute. Diese entwickelte sich sowohl in lokalen Szenen, als auch im enge...

weiterlesen >


Sofia Hultén, Nonsequences I, 2013, Videostill

Sofia Hultén. Here's the Answer. What's the Question?

24.01.2018 - 01.05.2018

Die Skulpturen, Installation und Videos der Berliner Künstlerin Sofia Hultén (geb. 1972 in Stockholm) nehmen ihren Anfang bei unscheinbaren Gebrauchsgegenständen oder Material aus der Welt der Baumärkte und Werkstätt...

weiterlesen >


RE_SET

Aneigung und Fortschreibung in Musik und Kunst seit 1900

28.02.2018 - 13.05.2018

Unter dem Titel RE-SET: Aneignung und Fortschreibung in Musik und Kunst seit 1900 ist im Museum Tinguely vom 27. Februar bis zum 13. Mai 2017 eine auf das Thema Bearbeitung fokussierte Sammlungspräsentation der Paul...

weiterlesen >


Les Envahisseurs, Container Installation 2004, Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger

Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger. Too early to Panic

06.06.2018 - 23.09.2018

Sonderausstellung zu Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger

weiterlesen >


Len Lye

24.10.2018 - 27.01.2019

Len Lye (1901 – 1980), geboren in Christchurch (NZ), ist einer der wichtigsten Experimentalfilmer der 1930er bis 1950er Jahre. In seinen späteren schuf er Jahren ein faszinierendes, alle künstlerischen Disziplinen um...

weiterlesen >


Öffnungszeiten

DI-SO 11:00-18:00 Uhr

Öffnungszeiten an Feiertagen unter www.tinguely.ch

Adresse

Paul Sacher-Anlage 1
4002  Basel
Tel: +41 61 681 93 20
Fax: +41 61 681 93 21
BusCafeteriaMuseumsshopRestaurantRollstuhlgängig
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo