Antikenmuseum Basel und Sammlung Ludwig

Das Basler Antikenmuseum beherbergt eine herausragende Sammlung ägyptischer, griechischer, italischer, etruskischer und römischer Kunstwerke. Es ist das einzige Museum in der Schweiz, das ausschliesslich der antiken Kunst und Kultur des Mittelmeerraums gewidmet ist. Das Museum bringt seinen Besuchern kulturhistorische Epochen nahe, die unsere Gesellschaft bis heute prägen – namentlich die der alten Ägypter, Griechen und Römer. Anhand unserer erstklassigen Objekte vermitteln wir Geschichte, Religion, Philosophie, Kunst, Literatur und das Alltagsleben dieser Kulturen, die einen entscheidenden Einfluss auf den Verlauf der Weltgeschichte und auf die Entwicklung der westlichen Welt hatten.

Das Museum zeigt regelmässig über die Landesgrenzen hinaus beachteten Sonderausstellungen wie zum Beispiel „Agatha Christie und der Orient“, „Tutanchamun. Das goldene Jenseits“ oder “Der versunkene Schatz. Das Schiffswrack von Antikythera.

Das Antikenmuseum Basel - mitten in der Innenstadt - ist ein Ort der Begegnung. Wir bieten Workshops für Schulklassen und Erwachsene an. Zum Museum gehören auch ein Bistro und ein Shop, die für alle frei zugänglich sind.

Einblick in die Ausstellung
Aussenansicht des Antikenmuseums Basel
Innenhof

Öffnungszeiten

Di, Mi, So: 11 – 17 Uhr
Do, Fr: 11 - 22 Uhr
(Das Bistro ist am Do & Fr bis 23 Uhr geöffnet, Sa & So geschlossen)

Adresse

St. Alban-Graben 5
4010  Basel
Tel: +41 61 201 12 12
Fax: +41 61 201 12 10
BusCafeteriaMuseumsshopRestaurantRollstuhlgängigZug
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo