Kultureller Tagesausflug nach Burgdorf - Bern mit LK TOURS 07/02/2018

LK TOURS, der Spezialist für Kulturreisen, bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Museums-PASS-Musées am 07.02.2018 ein Tagesausflug an. Abfahrtsort ist Weil am Rhein in Deutschland.

Das Programm wird ausschliesslich in Deutsch angeboten. Es kann einzig in Weil am Rhein zugestiegen werden.

 

Programm :

07h30: Abfahrt ab Weil am Rhein (Parkplätze beim VitraHaus, auf dem Vitra Campus) 
08h45: Ankunft in Burgdorf, Führung im Franz Gertsch Museum

lk-tours_medium

10h45: Abfahrt Richtung Bern, Führung durch das Zentrum Paul Klee und Mittagessen
15h30: Führung im Kunstmuseum Bern
17h00: Rückreise nach Weil am Rhein (ungefähre Ankunftszeit: 18h30)

Sie profitieren u.a. von folgenden Vorteilen: einem komfortablen „5-Sterne“-Reisecar, deutschsprachigen Museumsguides in allen Museen und einem Mittagessen inklusive Getränken. Begleitet werden Sie während der ganzen Reise von einem Mitarbeiter des Museums-PASS-Musées.

Die Tagesreise beginnt mit einem geführten Besuch des Franz Gertsch Museums, wo Sie die zwei Ausstellungen «Varlin» und «Franz Gertsch. Sommer» entdecken werden.

Zum 40. Todestag (und zum ersten Mal seit über zehn Jahren in der Deutschschweiz) zeigt dasFranz Gertsch Museumeine museale Ausstellung zum Werk des Schweizer Malers Varlin. In der

Valin, Le Casino de Nice, 1938

zweiten Ausstellung steht das zuletzt fertig gestellte Gemälde des Künstlers Franz Gertsch, «Meer 2017» (2016/17), im Mittelpunkt des Interesses. Die Beschäftigung mit dem aufgewühlten Meer nach einem heftigen Morgengewitter geht auf Franz Gertschs frühere Werke zu Saintes Maries de la Mer in Südfrankreich zurück. Den Höhepunkt der Ausstellung bildet jedoch der neue Holzschnitt «Sommer» (2017), der in Burgdorf erstmals in vier aufeinander abgestimmten Farbtönen gezeigt wird. Es handelt sich dabei um eine druckgrafische Umsetzung der aus dem magistralen Vier Jahreszeiten-Zyklus (2007–11) vertrauten Landschaft. Kombiniert werden diese neuen Drucke dann auch mit dem Gemälde «Sommer» (2008/09): Ein Raum entsteht, der zur genauen Betrachtung und Kontemplation einlädt.

Anschliessend besuchen Sie das Paul Klee Zentrum in Bern und nehmen in der Stadt das Mittagessen ein.

Im Museum können Sie die laufende Ausstellung «Klee im Krieg»

Klee_Friedhof

entdecken, welche erstmals umfassend die Folgen des Ersten Weltkrieges auf Paul Klees Schaffen, anhand ausgewählter Bilder aller Werkphasen, zeigt. Künstlerisch wie biografisch ist es eine Zeit tiefgreifender Umbrüche. Die politische Lage kommentiert er in seinen Werken und wendet sich gleichzeitig verstärkt der Abstraktion zu. Die Sammlungspräsentation greift zentrale Aspekte von Klees Schaffen auf, die in der Zeit des Ersten Weltkrieges ihren Ursprung haben. Aber auch Klees Leben als Soldat im Ersten Weltkrieg ist anhand von bisher kaum gezeigten Briefen und Dokumenten Inhalt der Ausstellung.

Mueller_Maschka

Unser letzter Halt an diesem Tag wird im Kunstmuseum Bern sein.

In einer Doppelausstellung unter dem Titel „Bestandsaufnahme Gurlitt“ präsentieren das Kunstmuseum Bern und die Bundeskunsthalle in Bonn eine Auswahl von Werken aus dem Nachlass von Cornelius Gurlitt. Erstmals werden die Werke, die der Kunsthändler Hildebrand Gurlitt in den 1930er- und 1940er-Jahren erworben hatte, im historischen Kontext gezeigt. Unter dem Titel «Entartete Kunst» – beschlagnahmt und verkauft zeigt das Kunstmuseum Bern rund 160 Werke, von denen die meisten als «entartete Kunst» in deutschen Museen beschlagnahmt worden waren.

.

.

.

Anmeldung

Dieser Tagesausflug ist ausschliesslich für Inhaber und Inhaberinnen eines gültigen Museums-PASS-Musées. Die Kosten sind 125 CHF // 108 € pro Person.

Die Anmeldung ist obligatorisch und ab den 22.12.2017 um 10h30 unter folgendem Link möglich.

Dieser Tarif wird garantiert für eine Gruppe ab 35 Personen. Wir behalten uns das Recht vor, den Tagesausflug zu stornieren, sollte die Zahl von 35 Personen nicht erreicht werden. In diesem Fall wird Ihnen der gesamte Betrag zurückerstattet. Es können maximal 48 Personen an diesem Tagesausflug teilnehmen.

Anmeldefrist ist der 20.01.2018.

Der Tarif beinhaltet: Transport im „5-Sterne“-Reisecar, Mittagessen inkl. Getränke, deutschsprachige Führungen in allen Museen und Begleitung eines Mitarbeiters des Museums-PASS-Musées. Zum Eintritt im Museum bringen Sie bitte Ihren gültigen Museums-PASS-Musées mit.

Die Bezahlung ist ausschliesslich mit Kreditkarte möglich über das Zahlungsportal der Société LK TOURS. Die Allgemeinen und besonderen Geschäftsbedingungen sehen Sie nach Eingabe der Nummer Ihres Museums-PASS-Musées im Anmeldeformular (bevor Sie zur Zahlungsabwicklung weitergeleitet werden) oder Sie laden Sie herunter (siehe rechte Spalte). Indem Sie den Bezahlvorgang abschliessen, akzeptieren Sie die Allgemeinen und besonderen Geschäftsbedingungen der Société LK TOURS.

Das Programm kann ohne Vorankündigung geändert werden.

Kontakt

Frau Marie-Noëlle Behra – Société LK TOURS, +33 3 89 24 65 56
Museums-PASS-Musées 07261 16 13 634 (DE) // 061 205 00 40 (CH)

An diesem Tag werden für Werbezwecke Fotos gemacht. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass die Bilder des Tages für Social Media, für unsere Webseiten und für Drucksachen benutzt werden können. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kultureller Tagesausflug nach Burgdorf - Bern mit LK TOURS 07/02/2018

Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo