Gewinnspiel: 24. MARTINŮ FESTTAGE 2018

10. - 25. November in Basel 

Künstlerische Leitung: Robert Kolinsky 
Patronat: Mariss Jansons, Dirigent/Madeleine Albright, US-Aussenministerin a.D./Alain Berset, Bundesrat

MARTINŮ FESTTAGE – FAMILIENKONZERT

„PAR!S ! PAR!S !“

Nina Ball

MITTWOCH 14. NOVEMBER, 18:15 UHR, MUSEUM TINGUELY

Mit den "Schurken" kommt eine der erfolgreichsten Formationen im Fach "Konzerte für junge Hörer" zu den Martinů-Festtagen. Auftritte wie zuletzt in der Elbphilharmonie, den Philharmonien Köln und Luxembourg, beim Bregenz- und Schleswig-Holstein-Festival belegen die Extraklasse der Musiker, die äußerste Virtuosität und Wandelbarkeit an den Tag legen.

3 Paris! Nina Ball

"Paris! Paris!" heißt das Programm, und wie man begeisterten Rezensionen entnehmen kann, steht dabei eine Reise in die französische Hauptstadt im Mittelpunkt. Jene Stadt also, in der Martinů von 1923 bis 1940 lebte und wo er Eindrücke für die für seine Stilistik typische Vielfältigkeit aufnahm. Die Reise verläuft offenbar nicht ganz reibungslos. Musikalisch scheint das Publikum jedoch immer auf seine Kosten gekommen zu sein. Bitte einsteigen!

MARTINŮ FESTTAGE – SCHLUSSKONZERT

ORCHESTRE DE CHAMBRE DE LAUSANNE
NICOLAS ALTSTAEDT/CELLO UND LEITUNG
SONNTAG, 25. NOVEMBER, 20.00 UHR, MUSEUM TINGUELY
(19:30 Uhr, Einführung Bernhard Dittmann)

©federal-studio

Fast etwas kriegerisch geht es zu im Orchesterkonzert der Martinů-Festtage 2018 mit dem Orchestre de Chambre de Lausanne und Nicolas Altstaedt. Das liegt zum einen an Martinůs Suite aus der "Komödie auf der Brücke". Jene Brücke ist neutrales Gebiet, hüben und drüben aber stehen sich feindliche Armeen gegenüber, was das auf der Brücke sich befindende Personal in eine verzwickte Situation bringt. 

Haydns "Militär-Symphonie" war auf Anhieb eines seiner populärsten Werke. Die grandiosen Ausbrüche des Orchesters, die unschwer erkennbar kriegerische Handlungen zeichnen, darf man dabei nicht als kritischen Kommentar des Komponisten zum Weltgeschehen sehen. Der "Morning Chronicle" berichtete: "Zugabe! Zugabe! Zugabe! Erscholl es von jedem Platz: Selbst die Damen konnten nicht an sich halten!“

 

Verlosung von je 30 Tickets zu den Konzerten am 14. und 25. November

Gewinnen Sie je 2 Eintrittskarten zu einem der Konzerte am 14.11. (Familienkonzert) oder 25.11. (Schlusskonzert). Klicken Sie hier, um am Gewinnspiel teilzunehmen.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Wünsche bezüglich des Datums entgegennehmen können. Die Karten werden paarweise willkürlich an die Gewinner vergeben.

Teilnahmefrist: 22.10.2018

Infos zu den Martinů Festtagen finden Sie auf der Webseite www.martinu.ch

Rechtliche Hinweise:
Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen mit Ausnahme von Mitarbeitern und Organe des Vereins Museums-PASS-Musées. Die Verlosung findet am 23.10.2018 statt.

Die Adressdaten können ausschließlich vom Verein Museums-PASS-Musées für Werbezwecken verwendet werden. Dies kann kostenlos durch eine Mitteilung an den Verein (Verein Museums-PASS-Musées / Viaduktstrasse 12 / Postfach / CH-4002 Basel) untersagt werden. Die Daten werden vertraulich behandelt. 

Der Gewinner/die Gewinnerin kann mit Namen und Bild in Internet oder Printmedien publiziert werden. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Mit der Teilnahme akzeptieren Sie diese Bedingungen.

Der Gewinner/die Gewinnerin wird per E-Mail oder Telefon benachrichtigt. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnahme am Gewinnspiel verpflichtet nicht zum Kauf. Falls Sie über keinen gültigen Museums-PASS-Musées verfügen, senden Sie uns eine E-Mail an gewinnspiel@museumspass.com mit dem Betreff "GEWINNSPIEL MARTINU" und Ihrer vollständigen Adresse. 

Nina Ball
Gewinnspiel: 24. MARTINŮ FESTTAGE 2018
©federal-studio

Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo